Sven Baumann - Radsport on- und offroad

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start


Wintertraining

Nur noch wenige Wochen, und dann steht auch schon wieder der Start in die Saison 2012 an.
Bedingt durch meinen Umzug in die USA wußte ich nicht was mich im Winter erwarten würde und welche Möglichkeiten zu einer guten Vorbereitung ich haben würde. Aber da der Winter hier in Michigan kein Vergleich zu dem im Vorjahr war konnte ich doch ganz gut die geplanten Umfänge trainieren.
Eine wesentliche Änderung sind natürlich die Straßenverhältnisse. Da ich - besonders im Dunkeln - dem Verkehr auszuweichen versuche, fahre ich viel auf den sogenannten dirt roads. Hier sind viele der Nebenstrecken nicht asphaltiert und haben stattdessen einen sandigen Erdbelag. Das bedeutet, daß das Training fast ausschließlich auf dem Mountainbike stattfindet. Um den Verschleiß am Material gering zu halten ist die Wahl der Locals fürs Wintertraining ein Singlespeed Bike. Als Mitglied des Wolvering Racing Teams nenne ich inzwischen ein Trek Marlin Singlespeed mein eigen.
Als kleine Abwechslung ins Wintertraining kam mir eine Dienstreise nach Arizona sehr gelegen. Dort mußte ich Freitag und Montag arbeiten, hatte aber das Wochenende zur freien Verfügung. Das nutzte ich entsprechend und konnte neben ein wenig Touristen-Programm auch viele Kilometer in der Sonne und mit ordentlichen Bergen abspulen.

Aus der Heimat kam derweil die Nachricht, daß ich für die Wahl zum Sportler des Jahres im Landkreis Hildburghausen aufgestellt bin. Ich hoffe, daß viele Leute ihre Stimme für mich abgeben. Aber unabhängig vom Ergebnis fühle ich mich geehrt, überhaupt für diese Wahl nominiert zu sein.